Was ist das Besondere an Messingsaiten?

Du bist hier:

Hierbei handelt es sich um Einzelsaiten, die eine Schlinge oder eine Kugel mitbringen. Die jeweilige Saitenlänge kommt zumeist auf einen Meter, was dir die notwendige Flexibilität zusichert.

Klangeigenschaften der Messing Saiten

Der Klang der Messingsaiten wird als lebendig und weich beschrieben. Im Gegensatz dazu steht der eher harte Klang der Stahlsaiten. Bei der Herstellung der Gitarrensaiten wird Gelbmessing im Cembalo eingesetzt. Im Vergleich dazu klingt Rotmessing dünner und feiner, perfekt für das Spinett. Hier liegt die Bruchlast bei circa1036 N/mm². Besonders gefragt bei den Gitarren ist verchromter Messing, der nicht immer einfach zu bekommen ist.

Die Messingsaiten können was. Sie versprechen einen volleren und besseren SOUND. Unbeschichtete Saiten sind jedoch bei einem intensiven Gitarrenspiel schnell an ihrem Ende angelangt.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]