Welche Saiten für Westerngitarre? (Anfänger-Tipp)

Du bist hier:

Wir haben dir nun geraten, bei der E Gitarre mit einem 09er Satz einzusteigen. Das Ganze stellt sich bei der Western Gitarre etwas anders dar. Hier solltest du 12er Saiten aufziehen. Damit einhergeht ein ausdrucksstarker und fetter Sound, der sich immer noch recht leicht spielen lässt.

Dennoch werden wir nicht im Ansatz so kraftraubende Techniken wie zum Beispiel Soli und Bendings spielen. So geht der Griff zur stärkeren Western Gitarrensaite. In den meisten Fällen spielen wir auf diesem Instrument Akkorde oder Fingerpicking.

Der passende Satz Westerngitarrensaiten

Stellst du von Anfang an fest, dass du dich mit dem 12er Satz nicht anfreunden kannst, solltest du auf einen 11er Satz Western Gitarrensaiten wechseln. Auch hier entscheidet einzig und allein dein Spielgefühl. Du solltest dich auf den Gitarrensaiten von Anfang an wohlfühlen. Andernfalls sind sie nicht die Richtigen und du musst weiter testen.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]